Letztere gibt es allerdings erst seit November - die übrigen Ar- ten seit Tanja Moser, geb.

Das aktuelle Werk zeigt das Haus von Andreas P. Gottal f.

Das Gestrüpp muss weg, unten ein bisschen beschneiden und eine Tüte Blumenfrisch dazu. Das Reichsschatzamt lässt in Meissen versuchsweise Fünf- und Zweimarkstücke aus Porzellan herstellen.